Die seltsame Wahl-Kampagne des Baulöwen Haselsteiner

Der Präsidentschaftswahlkampf wird immer kurioser. So versucht wie schon beim letzten und dann kurzfristig verschobenen Wahlgang der Kärntner Baulöwe Hans-Peter Haselsteiner wieder mit einer großflächigen Inseratenkampagne mitzumischen, die den Zweck hat, den FPÖ-Kandidaten zu verhindern. Autor: Wolfgang Freisleben Die Inseratenkampagne von Haselsteiner ist aus mehreren Gründen nicht unproblematisch. Zum einen hat sogar Angela Merkel gestern gefordert, die Politik müsse darüber […]

Weiterlesen

EU droht Erosion von den Rändern her

Autor: Wolfgang Freisleben Bei den Eliten der EU in Brüssel, einer Kaste mit eher mittelmäßigen bis ungenügenden Arbeitserfolgen, macht sich Panik breit. Heute Amerika, morgen die EU? Heute Donald Trump mit einem populistischen Wahlkampf Präsident, morgen womöglich Marine Le Pen im Pariser Elysee-Palast. Außerdem stehen Geerd Wilders in den Niederlanden und Karl-Heinz Strache in Österreich in den Startlöchern. Alles Populisten. […]

Weiterlesen

Der Jugend wird die Zukunft gestohlen

Der Anteil der von Armut und sozialer Ausgrenzung bedrohten Jugend in der EU weitet sich aus. Die Arbeitslosigkeit bei den Jungen steigt, die Einkommen sinken. Autor: Wolfgang Freisleben Natürlich sind die Populisten die Bösen. Jene Politiker, die plötzlich die Unzufriedenen für den politischen Aufwind entdeckt haben. Allerdings leitet sich das politische Unwort „Populismus“ nicht vom Teufel ab, sondern vom lateinischen […]

Weiterlesen

SPÖ und ihre Spitzenverdiener in Wien

Autor: Wolfgang Freisleben Parteijobs sind in der SPÖ-Wien mitunter besonders lukrativ. Gemeinderäte verdienen mit Zusatzjobs mehr als der Bürgermeister. Die rote Finanzstadträtin Renate Brauner, der die Stadt zumindest 14 mal jährlich 15.635 EUR und üppige Spesen ohne Nachweis aufs Konto überweist, mokierte sich darüber, dass Ursula Stenzel als FPÖ-Stadträtin 8.700 EUR im Monat auch ohne Amt verdient. Dafür kann sie […]

Weiterlesen
1 2 3 4