Die Rettung Italiens wird zur Zerreißprobe für die EU

Der italienische Staat ist mit 2,3 Billionen Euro verschuldet. Die italienischen Geldhäuser sitzen auf einem Berg von ausfallgefährdeten Krediten in Höhe von mehr als 300 Mrd. EUR. Diese Kumulation von Risiken fanden unter den Augen von Mario Draghi als Präsident der italienischen Zentralbank statt. Das Ankaufsprogramm von Staats- und Unternehmensanleihen des nunmehrigen EZB-Präsidenten als „lender of last resort“ (Kreditgeber der letzten […]

Weiterlesen

Geheimes Abkommen: Die EU will die Migration beschleunigen

In Europa findet bereits der Austausch der Kultur durch das Eindringen einer anderen Kultur statt. Und zwar schneller als das eine Invasionsarmee erreichen könnte, rechnet der US-Abgeordnete King vor. Die Marrakesch-Erklärung der EU-Staaten vom 2.5.2018 war ein weiterer Schritt in diese Richtung. Im Dezember folgt der globale Migrationspakt der UNO für sichere, geordnete und reguläre Migration – als Menschenrecht. Überraschung: […]

Weiterlesen

Wie der US-Geheimdienst CIA die EU erschaffen hat

Die Europäische Union sieht sich immer härteren Zerreißproben ausgesetzt. Inzwischen gibt es so viele Gründe für ein mögliches Scheitern, dass sich ein Verdacht auftut: Das Format der zentralistischen EU ist womöglich eine Fehlkonstruktion. Sie ist jedenfalls keine Erfindung der Europäer. Die Weichen hat vielmehr der US-Auslandsgeheimdienst CIA gestellt. Autor: Wolfgang Freisleben „Hören wir endlich damit auf, die Augen vor der […]

Weiterlesen

Treibt der Brexit die Briten aus der EU nun zur EFTA?

Der Brexit Großbritanniens aus der EU wird für die Insel nicht dramatisch. Denn immerhin gibt es die Freihandelszone EFTA. Eine komfortable Alternative ohne den schalen Beigeschmack der politischen Zwänge und jährlicher Milliardenbeiträge für das EU-Budget. Das Vereinigte Königreich war einst Gründungsmitglied der EFTA und ist nur unter dem Druck der USA wieder ausgetreten. Autor: Wolfgang Freisleben Auf dem informellen EU-Gipfel […]

Weiterlesen
1 2 3 18