Martin Schulz – ein Multimillionär auf dem Abstellgeleis

Der deutsche SPD-Politiker Martin Schulz hat hoch gepokert und ist tief gefallen. Im EU-Parlament zum Multimillionär aufgestiegen landete er nun auf dem Abstellgeleis der deutschen Politik. Trotz intensiver Medien-Unterstützung konnte er die Wähler nicht überzeugen. Wer einmal nach Brüssel abgeschoben wird, lernt dort eben nichts dazu. Autor: Wolfgang Freisleben Was wurde Martin Schulz doch 2017 von den deutschen Medien hochgeschrieben. […]

Weiterlesen

Enttarnt: Die düsteren Geheimnisse der US-Notenbank

Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) ist nicht das, wofür sie gehalten wird. Aber sie wahrt ihre Geheimnisse seit 1913. Die Wahrheit ist: Ihr Eigentümer ist nicht der Staat, sondern ein Kartell von Großbanken und ihrer zahlreichen Tochterinstitute. Bei der Fed New York sind es die Banken der Wall Street. Sie bestimmen die Zinspolitik in den USA mit Auswirkungen für die […]

Weiterlesen

Das Rothschild-Vermächtnis (1): Abverkauf in Österreich

Mitglieder der weltweit reichsten Familie verkauften Grundbesitz in Österreich um 90 Millionen Euro. Vor der Flucht vor den Nationalsozialisten war der österreichische Zweig nach Salomon Rothschild mehr als 100 Jahre lang ein wirtschaftlich und politisch mächtiger Faktor in der Habsburgermonarchie. 1946 verzichtete Louis Rothschild auf die Restitution und vermachte das von den Nazis enteignete Vermögen dem Staat Österreich. Autor: Wolfgang […]

Weiterlesen
1 2